Dispense-Rite Logo

International führend auf dem Gebiet der Trenntechnologien
 
Eriez |  Weltautorität für Trenntechnologien
World Authority in Separation Technologies

MetAlarm Metalldetektoren

Industrielle Metalldetektoren, die einer breiten Palette von Maschinen Schutz vor schädlichen Fremdkörpern bieten

Metalarm Metal Detector

MetalarmTRMetalDetector1.jpg


>>
 

Eriez MetAlarm Metalldetektoren

Eigenschaften & Vorteile:

  • Einfache Inbetriebnahme
  • Band muss zum Einbau nicht zerschnitten werden
  • Signalüberwachungs- und Selbstüberprüfungseinrichtung
  • Mechanische Schaltrelais zum Auslösen von Sperrvorrichtungen und Alarmen
  • Hohe Unempfindlichkeit gegenüber ausgestrahlten Signalen
  • Von dichtem Polyethylen umgebene Suchspulen
  • Erkennt Eisen- und Nichteisenmetalle

Model PL – Flachförderbänder

Für Arbeiten mit Flachförderbändern empfiehlt Eriez das Modell PL MetAlarm. Im Lieferumfang enthalten sind beim Modell PL eine 6600, 3500 oder 3500 / QM2 Steuerung.

Die Inbetriebnahme des Gerätes ist einfach, das Modell PL eignet sich besonders zum Aufnehmen von Metallverunreinigungen in Situationen, in denen die Suchspule von Metallfördererkonstruktionen umgeben ist oder bei sich bewegenden Metallen, wie bei mobilen Brecheranwendungen.

 

Modell PL2 – Kunststoffindustrie

Das Modell PL2 der MetAlarm-Metalldetektoren von Eriez wurde gezielt für die direkte Anbringung an Leichtbauförderern entwickelt, die Granulatoren Aufsätze und Endstücke, Angüsse usw. von Formmaschinen aller Art zuführen. Dadurch wird der Großteil kleiner Metallteile aller Art am Eindringen in die Granulatoren gehindert, somit werden die Klingen vor Schäden und die erzeugten Granulate vor Verunreinigungen geschützt.

Modell VC – Schwingförderer

Das Modell MetAlarm VC der Metalldetektorenreihe von Eriez ist das Multifunktionsgerät schlechthin, mit Suchspule und metallfreiem Bereich. Es wird mit einer Steuerung des Modells 3500 geliefert, die mit der Suchspule verbunden und Bestandteil des Trogbereiches des Behälters ist. Wenn Metall erkannt wird, werden Förderer und Materialfluss angehalten, um ein manuelles Entfernen des Metalls zu ermöglichen. Akustische und optische Alarmmeldungen können als Teil der Sonderausstattungen erworben werden.

Modell TR – Trogförderer

Für den Einsatz mit Trogförderern. Das Modell TR der MetAlarm-Reihe von Eriez eignet sich optimal für die Erkennung von großen Fremdmetallen. Das Modell TR wird in einer Reihe von unterschiedlichen Branchen wie der Holz-, Kunststoff-, Aggreagte- und Bergbauindustrie eingesetzt. Das leichte Design des MetAlarms sorgt für leichte Beweglichkeit und eine schnelle Inbetriebnahme. In den meisten Fällen ist für den Einbau nur eine geringe oder gar keine Anpassung an den Leerlaufabstand nötig. Die Einheiten können für Fördererbandbreiten von 20 Zoll (500 mm) bis 80 Zoll (2000 mm) geliefert werden.

Modell BR – Trogförderer

Wie auch das Modell TR MetAlarm, ist das Modell BR MetAlarm (in Brückenkonstruktion) optimal für die Erkennung von Fremdkörpern mit einer Lasttiefe von mehr als 14 Zoll (356 mm) geeignet.

Die Sender / Empfänger-Spulenkombination ist ideal für den Einsatz mit mineralisierten Materialien sowie für Situationen, in denen Metallteile unter einer bestimmten Größe nicht erfasst werden sollen, geeignet. Dadurch wird das Risiko von lästigen Fehlstörungen durch kleine Metallteile reduziert, da diese die Maschine nicht mehr beschädigen, wodurch die Anzahl kostspieliger Betriebsunterbrechungen minimiert wird.

Dank seines geringen Gewichts ist der Einbau an den meisten Trogbandförderern kostengünstig.

Metalarm HH-10 Handgerät

Der MetAlarm Modell HH-10-Metalldetektor wurde von Eriez so konzipiert, dass er die exakte Position von kleinen Stücken unerwünschten Fremdmetalls bestimmen kann. Der Detektor sendet akustische und visuelle Alarme, wenn er auf Metall stößt.

Dieses robuste, leichte und empfindliche Gerät eignet sich für eine Vielzahl von Branchen, in denen derzeit ein am Draht ausgerichteter Metalldetektor eingesetzt wird. Der HH-10 sollte verwendet werden, nachdem eine Erfassung des Fremdkörpers erfolgt ist und der Produktstrom angehalten wurde.

Wird der HH-10 beispielsweise in der Aggregatindustrie genutzt, scannt er flache Lasten auf nichtmetallischen Oberflächen, erkennt Fremdkörper und ermöglicht eine schnelle Wiedergewinnung.

Der HH-10 ist auch optimal für die Anwendung in Betrieben geeignet, in denen dünne, gewebte Produkte wie Textilien, Bekleidung, Spanplatten, Zellstoff- und Papierprodukte hergestellt werden. Diese hochempfindliche Vorrichtung erkennt selbst kleinste Metallteile von bis zu 1 mm Größe.

Es werden keine Batterien benötigt! Die „Anschließen-und-Loslegen“-Konstruktion sorgt für gleichbleibende Spannungen, wodurch die Empfindlichkeit im Gegensatz zu batteriebetriebenen Vorrichtungen, die an Empfindlichkeit einbüßen, gesteigert wird.

 

Metalarm Kontrolleinheiten

Die Kontrolleinheiten der MetAlarm-Geräte von Eriez setzen die „Impuls-Aufnahme“-Technologie ein, die sich auch unter schwierigsten Bedingungen als zuverlässig und stabil erwiesen hat.

Die MetAlarm-Steuerungen sind sowohl in Stahllegierung (auch bekannt als MA) als auch in Edelstahl (auch bekannt als „Quarrymaster“ oder QM) erhältlich. Die QM-Modelle verfügen außerdem über Heizmodule für den Einsatz unter kalten Bedingungen und besitzen eine optionale Erkennungsmöglichkeit für Gürtelclips für Anlagen, in denen Gürtel mit Metallclips repariert wurden.

Sowohl MA- als auch QM-Modelle sind auch in Hochleistungsversionen erhältlich, die eine verbesserte Erkennungsempfindlichkeit bieten und dabei trotzdem benutzerfreundlich sind und nur minimaler Anpassungen vor Ort bedürfen. Dank dieser Funktionen sind alle Eriez MetAlarm-Detektoren für Benutzer in jedem industriellen Umfeld äußerst praktisch.

Download von Dokumenten: MetAlarm Metalldetektoren Broschüre

This site is powered by the Northwoods Titan Content Management System
X
 
ERIEZ
Hauptsitz | 2200 Asbury Road | Erie, PA 16506
814.835.6000 | 800.345.4946